TM6 Rezept: Gnocchi Bratwurst Auflauf mit Kaisergemüse

Leckeres Thermomix Rezept von der Thermifee

Auf ihrem Youtubekanal stellt die Thermifee immer wieder neue Rezepte vor die sie nachkocht oder nach ihren eigenen Wünschen und Vorstellung anpasst und verändert.

Heute gibt es einen herzhaften Gemüse-Bratwurst Auflauf mit Gnocci aus der cookidoo Datenbank.

Gnocchi Bratwurst Auflauf mit Kaisergemüse




Zutaten Original Rezept

  • 100 g Gouda, in Stücken
  • 2 halbierte Zwiebeln
  • 30 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 500 g Milch
  • 200 g Sahne
  • 1 Bund Schnittlauch in Röllchen
  • 2 geh. TL Gewürzpaste für Gemüsebrühe, selbst gemacht
  • 2 TL Senf, mittelscharf
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 TL Paprika edelsüß
  • ¼ TL Muskat
  • 1000 g Gnocchi aus dem Kühlregal
  • 1000 g gemischtes Gemüse, TK, aufgetaut
  • 4 Bratwürste, grob (à ca. 100 g)

Thermomix TM6 – Vorstellung

Was kann der neue Küchenhelfer?

Lohnt sich der Thermomix TM6 von Vorwerk?

In vielen Foren, Gruppen oder sozialen Netzwerken findet man so einige bittere Beschwerden über die Unternehmenskommunikation bezüglich des Nachfolgers des TM5.

Spezifisch ging es darum, dass viele Kunden, die sich Ende 2018/Anfang 2019 einen Thermomix TM5 gekauft haben, darüber beschwert haben, dass auf spezifische Anfrage bei verschiedenen Vorwerk Repräsentanten nach einem eventuell bevorstehenden Nachfolgemodell, verneint wurde, aber 8 Wochen später der Thermomix TM6 präsentiert wurde.

Dazu findet man einen Menge Kommentare, wenn man sich alleine die Beiträge unter diesem Unboxing-Video einer Thermomix Repräsentanten Gruppe ansieht.

Das „Themosternchen“ hat den neuen TM6 und seine neuen Funktionen, wie anbraten, dünsten oder karamelisieren einmal unter die Lupe genommen. Auch als Thermomix Fan sieht sie den neuen Küchenhelfer neutral und spricht darüber, ob sich ein Upgrade auf das 1.359,- Euro teure Modell TM6 lohnt, wenn man den TM5 schon sein Eigen nennt.

eKitchen powered by Computer BILD




eKitchen testet den Thermomix TM6

„So kocht der Automat“